Browse Category by Language Linguistics Writing In German
Language Linguistics Writing In German

New PDF release: Neologismen in Werbeanzeigen von Zeitschriften: Gibt es

By Adrian Scharrenbroich

ISBN-10: 3668018057

ISBN-13: 9783668018051

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, notice: 1,3, Georg-August-Universität Göttingen (Philosophisches Institut), Veranstaltung: Einführung in die Lexikologie, Sprache: Deutsch, summary: Jeden Tag werden wir in unserem alltäglichen Leben mit Werbeanzeigen und Texten konfrontiert, in denen uns die werbenden Unternehmen von der Einzigartigkeit ihrer Produkte überzeugen wollen, sei es nun über Werbeplakate auf der Straße, über das Fernsehen, über das Radio oder über Anzeigen in Zeitschriften. Letztere habe ich für die folgende Hausarbeit ausgewählt, um die Werbesprache hinsichtlich ihrer Wortneubildungen genauer zu untersuchen. Mein Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Verwendung von Neologismen und möglicher Unterschiede hinsichtlich ihrer Verwendung im Kontext „geschlechtsspezifischer“ Zeitschriften.
Gibt es in der artwork der Neologismen, welche in Werbeanzeigen einer typischen „Frauenzeitschrift“ auftreten, Unterschiede zu solchen, die in einem typischen „Männermagazin“ verwendet werden? Gibt es vielleicht auch Unterschiede in ihrer Häufigkeit? Oder ist die Verwendung in den verschiedenen Zeitschriften letztlich sehr ähnlich?
Um diese und ähnliche Fragen zu beantworten, ist es unerlässlich, zuerst auf die Terminologie der Wortneubildungen einzugehen und später auch ihre Einbettung in das Feld der Werbung näher zu betrachten. Auch muss geklärt werden, wozu Werbung benötigt wird und wie diese zu funktionieren versucht.
Anschließend werde ich dann anhand mehrerer Beispiele aus „Männer“ und „Frauenzeitschriften“ die Verwendung von Neologismen untersuchen und versuchen, mögliche Unterschiede deutlich zu machen und zu begründen.

Show description

Continue Reading

Language Linguistics Writing In German

Florina Jurca's Frauen im Pietismus am Beispiel von Johanna Eleonora PDF

By Florina Jurca

ISBN-10: 3640371623

ISBN-13: 9783640371624

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Literaturgeschichte, Epochen, word: 1,3, Universität Rostock (Germanistisches Institut), Veranstaltung: Literarische Reflexe des Pietismus, Sprache: Deutsch, summary: Der Begriff Pietismus liegt dem lateinischen Pietas, übersetzt Frömmigkeit, zugrunde und bezeichnet eine „Frömmigkeitsbewegung im Protestantismus der Frühen Neuzeit“. Die kirchengeschichtliche Eingrenzung und Datierung ist umstritten. Als protestantische Erneuerungsbewegung steht der Pietismus aber im engen Bezug zu dem Puritanismus, eine Parallelerscheinung, die sich speedy zeitgleich besonders in den Niederlanden, in England und in Amerika entfaltet hat. Beide Erscheinungen verfügen über ein ausgeprägtes Auserwähltheitsbewusstsein und bemühen sich um „eine Verlebendigung der geoffenbarten christlichen Glaubenswahrheiten sowohl durch ihre individuelle Verinnerlichung wie auch durch deren praktische Bewährung (‚praxis pietatis’)“. Für die Pietisten steht an erster Stelle die geistige Wiedergeburt des Einzelnen. Dieser pietistische Erweckungsprozess umfasst neben der persönlichen Sündenerkenntnis, auch das Abtun allen Weltlichen und die persönliche Hinwendung zu Gott. Diese gottgefällige Lebenshaltung zeichnet sich durch intensives Bibelstudium und der praktischen Bewährung des Wort Gottes aus. Zu den Aufgaben der Pietisten gehören sowohl die Missionierung als auch die religiöse Erziehung von Kindern und Jugendlichen und die individuelle Seelsorge der Gemeindemitglieder, im Rahmen privater Erbauungsversammlungen (Konventikel). Daher waren Pietisten besonders in der Entstehungszeit den Vorwürfen einer selbstbezogen und einer der Mystik nahe stehenden religiösen Haltung ausgesetzt. Für Außenstehende galten die Mitglieder pietistischer Gemeinden oft als schwärmerisch, weltfremd, übertrieben fromm und sogar heuchlerisch. Somit wurde die Bezeichnung Pietist oder Pietisterei nicht nur von der protestantischen Orthodoxie sondern auch von einigen Literaten bis ins 19. Jahrhundert in herabsetzender Weise verwendet. Erst im Laufe des 20. Jahrhunderts kam es zu einem Aufschwung der Pietismusforschung, wodurch sich ein wertneutraler Begriff durchsetzte. Aufgrund der „geistes-, kultur- und sozialgeschichtlichen Tragweite des Pietismus“, erkannten neben Theologen auch zunehmend Historiker, Pädagogen, Psychologen und seit den 1950er Jahren auch Germanisten und Literaturwissenschaftler die Frömmigkeitsbewegung als Forschungsgebiet an. Letztere bemühen sich um „eine differenzierte Forschung, welche die Inkongruenz zwischen postulierter Bedeutung und analytischer Durchdringung des Pietismus innerhalb der Literaturgeschichte abzubauen sucht“.

[...]

Show description

Continue Reading

Language Linguistics Writing In German

Christian Johannes von Rüden's Lutzeiers Wortfeldtheorie (German Edition) PDF

By Christian Johannes von Rüden

ISBN-10: 3640866363

ISBN-13: 9783640866366

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Semiotik, Pragmatik, Semantik, observe: 1,3, Universität Paderborn (Institut für Germanistik und vergleichende Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Wortfeldtheorie und die praktische Anwendung in der Wörterbuchanalyse, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Seminararbeit analysiere ich nun eigenständig ein Wortfeld2, nach Peter Rolf Lutzeier, auf der Ebene der Synchronie3, nachdem ich zuvor kurz auf Kernpunkte der allgemeinen Vorgehensweisen und Zielsetzungen Lutzeiers eingegangenbin. [...]aus der Schlussbetrachtung:[...]In jedem Fall hat mir die Arbeit mit Wortfeldern die Reichhaltigkeit unseres Wortschatzes deutlich vor Augen geführt und zudem das Gespür für Wörter geschärft, welche ich im Alltagsgebrauch einmal anstelle der Wörter verwenden könnte, die ich sowieso jeden Tag benutze. In meinem Wortfeld wäre dies etwa„gehen“.[...]

Show description

Continue Reading

Language Linguistics Writing In German

Ulrike Ziegler's Der Zürcher Literaturstreit und seine Bedeutung für die PDF

By Ulrike Ziegler

ISBN-10: 3656550859

ISBN-13: 9783656550853

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Allgemeines, be aware: 1,3, Universität Bielefeld, Sprache: Deutsch, summary: In der Geschichte gab es immer wieder Kontroversen über die Beschaffenheit von Literatur: Im 17. Jahrhundert conflict es Charles Perrault, der die damals herrschende Autorität der antiken Schriftsteller angriff und ihnen nicht nur einen unabhängigen Wertanspruch, sondern eine Überlegenheit der neuzeitlichen französischen Literatur entgegenstellte. Um Perraults Aussagen entwickelte sich in der Folge ein Streit, der als Querelle des Anciens et des Modernes bekannt geworden ist. Die Kontroverse wurde in verschiedenen Formen immer wieder aufgenommen, so auch in den verschiedenen Naturalismus- und Realismusdebatten des 19. Jahrhunderts bis hin zur Expressionismusdebatte der 1930er Jahre. Jeweils standen sich dabei Parteien gegenüber, die gewisse Vorstellungen davon hatten, was once Literatur zu leisten hat und wie sie zu gestalten ist. In eben dieser culture steht der Zürcher Literaturstreit aus dem Jahr 1966. Er entzündete sich an einer Rede von Emil Staiger, die er anlässlich der Entgegennahme des Literaturpreises der Stadt Zürich hielt. In seinem Vortrag Literatur und Öffentlichkeit formulierte Staiger dabei seine Forderungen und Erwartungen an Literatur und provozierte damit eine ganze iteration von Schriftstellern und Literaturwissenschaftlern. Zusammengefasst unterstreicht Staiger die Verantwortung des Schriftstellers gegenüber der Öffentlichkeit und postuliert, die moderne Literatur habe weder ästhetischen noch ethischen Wert. Schon wenige Tage später folgten Reaktionen in der Presse. In der vorliegenden Arbeit wird untersucht, welche Erwartungen an Literatur von den verschiedenen Parteien gestellt werden. Dazu soll analysiert werden, welche Wertmaßstäbe die Kritiker und Befürworter der Rede an Literatur anlegen und mit welchen Argumenten sie ihre Standpunkte verteidigen. Von zentralem Interesse ist die Frage, welche Folgen die Kontroverse hatte und welche Bedeutung ihr innerhalb der damaligen und heutigen Literaturwissenschaft zukommt. Wichtig dafür ist u. a. die Frage, was once die Gründe dafür waren, dass der Streit − selbst in nicht-wissenschaftlichen Kreisen – für enormes Aufsehen sorgte. Wie erwähnt, gab es eine Vielzahl an Reaktionen auf die Rede Staigers. Es ist unmöglich, alle Beiträge im Rahmen dieser Arbeit zu berücksichtigen. Zur Untersuchung werden deshalb nur einige der zeitlich unmittelbaren Kommentare herangezogen. Die Texte wurden so ausgewählt, dass ein möglichst repräsentativer Überblick über die verschiedenen Standpunkte gegeben ist.

Show description

Continue Reading

Language Linguistics Writing In German

Download e-book for kindle: Sprechstundengespräche an der Hochschule (German Edition) by Janine Winkler

By Janine Winkler

ISBN-10: 3640364317

ISBN-13: 9783640364312

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, be aware: 1,3, Ruhr-Universität Bochum, Veranstaltung: Gespräche an der Hochschule, Sprache: Deutsch, summary: Die Leitfragestellungen meiner Studienarbeit lauten:
Gibt es zwischen Lehrenden und Studierenden ein asymmetrisches Machtverhältnis? Tragen die Gesprächspartner mit ihren kommunikativen Handlungen dazu bei, bestehende institutionelle Hierarchien zu bestätigen und wenn ja, wie?
Zur Beantwortung dieser Fragen muss zunächst geklärt werden, was once institutionelle Gespräche eigentlich sind und wie Sprechstundengespräche innerhalb von Hochschulgesprächen einzuordnen sind.
Des Weiteren ist es nötig, die in dieser Arbeit verwendeten Begriffe zu klären. Begriffe wie Dominanz oder Macht sind in der Alltagssprache negativ konnotiert und rufen Assoziationen von Unterdrückung, Herrschaft und Gewalt hervor. Ein Wort wie Einfluss klingt demgegenüber impartial bis positiv. Zu kritisieren ist aber, dass der eher impartial wirkende Begriff Einfluss für die examine zu ungenau ist. Deshalb halte ich es für notwendig, die Termini Macht, Hierarchie, Asymmetrie und Dominanz in einem weiteren Schritt zu definieren, um den Gebrauch der Begriffe deutlich zu machen und eventuellen Missverständnissen vorzubeugen.
Im Anschluss soll dargelegt werden, was once in hochschulischen Sprechstundengesprächen typischerweise zu erwarten ist. Dazu werde ich die empirischen Ergebnisse von Boettcher/Meer (2000) nutzen, die sie auf der Grundlage des von ihnen erstellten Transkriptbands (Boettcher/Limburg/Meer/Zegers, 2005) zu Sprechstundengesprächen an der Hochschule erzielt haben.
Auf dieser theoretischen Grundlage folgt der Schwerpunkt der Arbeit, die exemplarische examine des Sprechstundentranskripts Nr. nine aus dem Transkriptband von Boettcher/Limburg/Meer/Zegers (2005:51-52). Zunächst wird der für dieses Transkript spezielle empirische Rahmen skizziert und eine Gliederung des Transkriptes in die Phasen des Gesprächs vorgenommen. Anschließend folgt die examine von Auffälligkeiten und deren Zuordnung zu den oben genannten Analysekriterien. Mit Hilfe der examine soll herausgearbeitet werden, in wie weit die Interaktionspartner mit ihrem Verhalten die zu erwartenden Verhaltensmuster bestätigen und welches Verhalten von den vorher getroffenen Annahmen abweicht.

Show description

Continue Reading

Language Linguistics Writing In German

Read e-book online Autobiografische Einflüsse bei der Darstellung der PDF

By Thomas Werner

ISBN-10: 3638903621

ISBN-13: 9783638903622

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 2,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Deutsches Institut), 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: [...]
Und immer wieder bekommt es der Protagonist Jakob Fabian mit den verschiedensten
Facetten der Weiblichkeit zu tun. Meist dargestellt als sündige Wesen jenseits der damals herrschenden und auch teilweise heute noch geltenden Moralvorstellungen. Getrieben von existenzieller now not oder einfach nur ausgestattet mit einem Übermaß an weiblicher Lüsternheit, sollen sie sogar die Ursache allen im Roman dargestellten Übels
sein, oder wie Egon Schwarz schreibt: „Den breitesten Raum nimmt die Satire gegen
den wildgewordenen Sexus der präfaschistischen Jahre ein […].“ Das Gegenteil, die
Rolle der anständigen, lieben Frau, bleibt dabei ausschließlich der Mutter des
Protagonisten vorbehalten.
[...]
In dieser Hausarbeit sollen nun die verschiedenen Frauentypen im Roman näher betrachtet und im Verhältnis zu Kästners Biografie hinterfragt werden. Dazu wird nach einer kurzen Vorstellung des Romaninhalts und -aufbaus nacheinander auf die einzelnen Frauenbilder eingegangen, ihre Bedeutung für die Entwicklung des persönlichen Schicksals des Protagonisten aufgezeigt und nach Parallelen in der Lebenswelt des Autors gesucht, welche wiederum Rückschlüsse auf die Grundlage der Ausgestaltung der Romanfiguren erlauben. Dies erfolgt insbesondere auf der foundation des Verhältnisses Erich Kästners zu seiner Mutter, aber auch unter Berücksichtigung der Erfahrungen Kästners mit der Weiblichkeit in seiner Leipziger und Berliner Zeit bis zum Erscheinen des Romans.

Show description

Continue Reading

Language Linguistics Writing In German

Download PDF by Cathrin Clemens: Leben und Tod der Tragödie. Moderne Tragödientheorien im

By Cathrin Clemens

ISBN-10: 3656859167

ISBN-13: 9783656859161

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, observe: 1,7, Universität Augsburg, Veranstaltung: Tragödie, Sprache: Deutsch, summary: „Die griechische Tragödie ist anders zu Grunde gegangen als sämtliche ältere schwesterliche Kunstgattungen: sie starb durch Selbstmord, in Folge eines unlösbaren Conflicts, additionally tragisch (…) die Tragödie ist todt!“ Auf diese those des Philosophen Nietzsche stützen sich auch heute noch zahlreiche Theorien über Leben und Tod der Tragödie. Die Befürworter sprechen vom Niedergang der alten mythischen Mächte, dem Verlust des Tragischen aufgrund einer immer möglichen gesellschaftlichen Übereinkunft. „Keine Kunstform wurde energischer totgesagt als die Tragödie.“. Doch genauso gibt es Gegner dieser Auffassung, welche gerade wegen der neuen modernen Gesellschaftsformen auf einem Fortbestehen des Tragischen beharren, denn „Solange es Geschichte gibt, gibt es auch Tragödien, gibt es Schicksal und Gewalt, Schuld und Opfer“.
Zwei dieser Theoretiker sind zum einen der Kulturkritiker George Steiner, welcher mit seinem Essay über den Tod der Tragödie genauso viel Aufmerksamkeit in der literaturwissenschaftlichen Szene auf sich zog wie die gegenläufige those des Philosophen Christoph Menke, der von der Gegenwart der Tragödie überzeugt ist. Diese beiden Theorien sollen im Zuge dieser Arbeit näher durchleuchtet werden, um ihren Argumentationsaufbau und Grundgedanken nachvollziehen zu können. Für eine Veranschaulichung der jeweiligen Theorie sollen die Tragödien Woyzeck von Georg Büchner sowie Endspiel von Samuel Beckett herangezogen werden.
Schließlich möchte ich anhand dieser Ausführungen darstellen, dass Leben und Tod der Tragödie immer auch abhängig ist von der Definition des Tragischen, von der Aufgeschlossenheit ihrer Theoretiker sowie dem zeitgeschichtlichen und gegenwäritgen subjektiven Bewusstsein, das stets neue Formen annimmt und je nach Ansatzpunkt neue Lehren hervorbringt wie erst kürzlich die vom Literaturwissenschaftlicher Wolfram Ette, der eine those verfasste, die den Anstoß dazu gibt selbst klassische Tragödie, deren tragischer Gehalt so sicher schien, noch einmal neu zu lesen. Ein kurzer Ausblick auf sein Werk Kritik der Tragödie soll daher diese Arbeit abschließen.

Show description

Continue Reading

Language Linguistics Writing In German

Read e-book online Einführung in den Bildungsroman (Germanistik kompakt) PDF

By Ortrud Gutjahr,Gunter E. Grimm,Klaus-Michael Bogdal

ISBN-10: 3534179129

ISBN-13: 9783534179121

Der Bildungsroman hat in der Literaturwissenschaft groß Karriere gemacht. Er gehört zu den fest etablierten und intensiv erforschten Gattungen. In dieser Einführung werden die Entstehung des Bildungsromans im 18. Jahrhundert und seine Entwicklung bis in die jüngste Gegenwart hinein ausführlich beschrieben. Die Erläuterung des Gattungsbegriffs, ein Forschungsüberblick und die Abgrenzung vom Erziehungsroman verdeutlichen, in welchem Maße der Bildungsroman durch die Auseinandersetzung mit Erziehungsvorgaben gekennzeichnet ist. Neben dem traditionell männlichen Bildungsroman werden auch der weibliche und der neu entstandene interkulturelle Bildungsroman vorgestellt. Die examine beispielhafter Werke von Wieland, Goethe, Novalis, Keller, Hesse, Christa Wolf, Emine S. Özdamar und Ulla Hahn führt systematisch in die Textarbeit ein.

Show description

Continue Reading

Language Linguistics Writing In German

Zwischen Einfall und Zufall - Friedrich Dürrenmatts by Julia Grubitzch PDF

By Julia Grubitzch

ISBN-10: 3640271696

ISBN-13: 9783640271696

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1,5, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Nach 1945 haben vor allem zwei Autoren zur Weiterentwicklung der Komödie beigetragen. Friedrich Dürrenmatt und Peter Hacks. Seine those, dass den gegenwärtigen Zuständen nur noch die Komödie beikomme, bezog er ohne Unterscheidung auf die sozialistischen Strukturen der DDR als auch auf die nicht-sozialistischen der BRD. Bernhard Greiner schreibt, Dürrenmatt predige wie von einer Kanzel über die Widrigkeiten der Welt und verliere sich z.T. in zu ernsten Sinnfragen. Darüber wird in dieser Arbeit zu diskutieren sein. Zu beantworten wird die Frage sein, handelt es sich bei Dürrenmatts „Physikern“ um eine Komödie oder eher um eine Tragikomödie?
Um sich Friedrich Dürrenmatts Werk nähern zu können, ist es entscheidend, seine Welt-und Theaterauffassung zu kennen. Die Auseinandersetzung mit dieser wird den ersten Teil der Arbeit umfassen, in zweiten Teil wird über die formalen Auswirkungen auf „Die Physiker“ zu sprechen sein und im Schlußteil wird versucht, die Gattungsfrage zu lösen.

Show description

Continue Reading

Language Linguistics Writing In German

Die gescheiterte Minne im Mauricius von Craûn (German by Vera Meister PDF

By Vera Meister

ISBN-10: 3640192141

ISBN-13: 9783640192144

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, observe: 1,0, Universität Bayreuth (Lehrstuhl für Ältere Deutsche Philologie), Veranstaltung: Einführung in die mittelalterliche Literatur - Mauricius von Craûn - , four Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Minne zwischen dem Ritter Mauricius von Craûn und der Gräfin von Beamunt im textual content Mauricius von Craûn. Sie geht der Fragestellung nach, warum diese Minne als gescheitert betrachtet werden kann.

Der Erzähler führt im Minneexkurs zunächst ein idealisiertes Minnesystem ein, welches ich gesondert vorstellen und dann im Weiteren als Grundlage für meine examine der Minnebeziehung zwischen Mauricius und der Gräfin heranziehen möchte. Im nächsten Kapitel wird die Minne als ein procedure zur Gewaltreglementierung im Mittelalter vorgestellt, um im Verlauf der Arbeit auch das Scheitern der Minne als process zur Gewalteindämmung aufzuzeigen. Die nachfolgenden Kapitel beleuchten die Minnebeziehung vor und nach der Minnehandlung, additionally vor und nach dem Gewähren des lônes in shape von intercourse. Den Minnedialog zwischen Mauricius und der Gräfin sowie die Minnehandlung möchte ich in gesonderten Kapiteln behandeln, da diese beiden Szenen die Problematik des Handelns aus verschiedenen Diskursen heraus einführen. Den Einfluss des Vermischens der Diskurse durch die Minnepartner möchte ich hier herausarbeiten und ebenfalls zur examine der Minne und ihrem letztendlichem Scheitern heranziehen.

Show description

Continue Reading